Geschichte

Das Webereimuseum wurde im Jahr 2000 im Gebäude der alten Webschule eröffnet. Das Backsteinhaus erhielt somit genau 100 Jahre nach seinem Bau eine neue Bestimmung.

Die lange Tradition der Handweberei

Die Stadt Sindelfingen verweist mit dem Webereimuseum auf die lange Tradition dieses Handwerks für die Bevölkerung.
Im 19. Jahrhundert war die Mehrzahl der Familien in der Weberei oder den Zulieferern, wie wir sie heute nennen würden, tätig.

  • Zimmerleute, die die Webstühle bauten
  • Zwirnereien, die das Garn herstellten
  • Färber
  • und viele Handwerker mehr

lebten von der hier ansässigen Weberei.

Obwohl bereits 1835 mit Haid & Spring die erste Firma in Sindelfingen ansässig war, ließ die Industrialisierung noch lange auf sich warten. Die Stadt war weder an ein größeres Verkehrsnetz angebunden noch lag sie an einem schiffbaren Fluss. Erst ab den 1870er Jahren entwickelte sich eine kleine Industrie.

Erste Anfänge der Webschule gab es schon im Jahr 1869, das auch als Gründungsjahr angesehen wird. Zunächst wurden nur einzelne Kurse angeboten, die im Laufe der Jahre immer weiter ausgebaut wurden. Eigene Räumlichkeiten fehlten jedoch bis zum Jahr 1900, als die Stadt ein eigenes Webschulgebäude für die Handweberei errichten ließ. Man sah in dieser Zeit noch für gut ausgebildete Weber – damals noch ein männlicher Beruf – gute Berufschancen.

Im Jahr 1976 zog die Webschule dann in die Räume der neuen Gottlieb-Daimler-Schule, einer Berufsschule, um. Im selben Jahr erhielt das Gebäude den Namen „Haus der Handweberei“, mit dem Sitz des Vereins IGH.

Seit 2000 besteht durch die gemeinsame Nutzung mit dem Webereimuseum eine Verzahnung von Vergangenheit und Gegenwart. Ziel ist die Präsentation der historischen Bedeutung der Weberei für die Stadtgeschichte und zugleich auch die Bewahrung und die Weiterentwicklung des Handwerks. 


Öffnungszeiten

Freitag
Samstag
Sonn- und Feiertag

15.00 - 18.00 Uhr

Eintritt frei


Kontakt

Webereimuseum
Stadt Sindelfingen
Corbeil-Essonnes-Platz 4
71063 Sindelfingen

Illja Widmann
Tel. 07031 - 94 357
museen@sindelfingen.de


Weitere Infos / Führungen

→ Webereimuseum der Stadt Sindelfingen

→ Führungen im Webereimuseum der Stadt Sindelfingen (Flyer)

→ Kinderführungen und Kurse im Stadt- und Webereimuseum der Stadt Sindelfingen (Flyer)

→ Kindergeburtstage im Stadt- und Webereimuseum der Stadt Sindelfingen (Flyer)